Rollgitter

Rolltore werden aus Stahl gefertigt und haben ein rechteckförmiges Gitter, das aus flachen Stahlrohren hergestellt wird. Der Stahlbehang kann in beliebigen Farben beidseitig plastifiziert werden. Rolltore mit einem sinusförmigen Gittertyp stellt einen anderen Tortyp dar, bei welchen das Gitter eine Sinusform aufweist. Die Tore werden in einem hochwertigen technologischen Verfahren hergestellt. Die Bildung von Rissen durch Sonneneinwirkung, Schnee und Regen ist verhindert und sie weisen eine äußerst lange Lebensdauer auf.

Sie werden mit einem speziellen Zentralschloss oder mit einem Vorhängeschloss verriegelt. Die Zentralverriegelung verfügt über eine spezielle und verstärkte Einlage, mit einem Griff zum Anheben, sodass es praktisch unmöglich ist, diese Schlösser aufzubrechen, zu zerschlagen o. ä. Der Zylinder verfügt über einen Chefschlüssel („Casa“ Schlüssel).

Die Türen können neben einer manuellen Betätigung auch mithilfe eines Elektromotors per Fernbedienung bzw. einem Tastenbefehl geöffnet werden. Im Falle eines Stromausfalls, wird auf eine mechanische Betätigungsweise übergegangen, durch eine Motorentsperrung mithilfe eines Seils.

Ideal für große Öffnungen, für Schaufenster in Supermärkten und dergleichen.